Unsere Praxis

Seit 1988 steht die Radiologische Praxis Erkelenz für medizinische Kompetenz im kompletten Fachbereich der Radiologie. Seit 2000 ist die Praxis in Erkelenz in unmittelbarer Nähe zum Hermann-Josef-Krankenhaus ansässig. Mit dem Krankenhaus verbindet die Radiologische Praxis Erkelenz eine enge Kooperation.

Hier finden Sie uns.

Seit 2000 hat die Radiologie Erkelenz ihren Sitz in den Praxisräumen Am Schneller 13, in direkter räumlicher Nachbarschaft zum Hermann-Josef-Krankenhaus Erkelenz. Mit dem Krankenhaus besteht eine enge Kooperation. So werden sämtliche Schnittbildverfahren für dortige stationäre Patienten von der Radiologischen Praxis erbracht. Hierzu wurde u.a. ein moderner Computertomograph sowie im Herbst 2016 ein MRT in den Räumen des Krankenhauses installiert.

Gründung.

Die Radiologische Praxis Erkelenz wurde 1988 von Dr. med. H. Bruners gegründet. Der Schwerpunkt lag auf konventioneller Röntgendiagnostik, nuklearmedizinischer Diagnostik und der Computertomographie. Wenig später wurde ein Gerät zur Kernspintomographie installiert. 1993 traten Dr. H. Kick und Dr. P.W. Esser als Gesellschafter in die Radiologie ein. Die radiologische Gefäßdiagnostik und die interventionelle Radiologie wurden eingeführt.

Entwicklung.

Seit 1998 verstärkt Herr Mauer das Team der Radiologischen Praxis Erkelenz; er baute seitdem die komplementäre Mammadiagnostik aus. Nach dem frühen Tod von Dr. Bruners übernahm Dr. P. Urban 2007 dessen Vertragsarztsitz.

Die Praxis heute.

2011 trat Dr. N. Schmitz als gleichberechtigter Gesellschafter der Radiologischen Praxis bei. Ende 2014 schied Dr. Kick aus Altersgründen aus. Seine Nachfolge trat Dr. Hawickhorst an.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Ärzte