Nuklearmedizin

Die Nuklearmedizin umfasst die medizinische Anwendung von Radiopharmaka in Diagnostik, Therapie und Wissenschaft. Die klinische Nuklearmedizin bietet eine Vielzahl von diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, unter anderem in der Onkologie (z.B. bösartige Tumorerkrankungen, Wächter-Lymphknoten-Diagnostik), in der Neurologie (z.B. Erkrankungen des Gehirns, Parkinson- und Demenz-Erkrankungen) und in der Kardiologie (z.B. Herzdurchblutungs- und Infarktdiagnostik). Darüber hinaus basiert häufig moderne medizinische Forschung auf nuklearmedizinischen Nachweismethoden und Erkenntnissen.

Zur Diagnose von Krankheiten ermöglicht die Nuklearmedizin bildgebende Verfahren, mit derer Hilfe die Darstellung von Funktion, Durchblutung und Stoffwechsel von Organen ermöglicht werden kann. Es werden physiologische und biochemische Vorgänge im Organismus schmerzlos dargestellt und beurteilt. Durch eine Vielzahl spezifischer, schwach radioaktiver Arzneimittel ist es in der Nuklearmedizin möglich, Krankheitsherde und -ursachen oftmals früher als mit anderen Verfahren im Körper aufzusuchen. Zu diesem Zweck erfolgt in der Regel die intravenöse Applikation des Radionuklids und nach einer untersuchungsspezifischen Wartezeit die Bildakquisition mit der Gammakamera.

Neben der Durchführung interner Qualitätssicherungsmaßnahmen wie z.B. standardisierte Arbeitsanweisungen und regelmäßige interne Prozessanalysen werden die in unserer Praxis durchgeführten nuklearmedizinischen Untersuchungen regelmäßig durch die ärztliche Stelle der Ärztekammer Nordrhein begutachtet.

Ab Frühjahr 2020 sind wir in unserer Praxis durch die Inbetriebnahme zweier neuer Kamerasysteme (SPECT-fähige Doppelkopfkamera und planare Einkopfkamera) in der Lage, das Leistungsspektrum und die Fallzahlen zu erweitern. Wir können einen Großteil der modernen nuklearmedizinischen Diagnostik state of the art durchführen, hierzu gehören die

  • Skelettszintigraphie
  • Nierenszintigraphie
  • MIBI- und Tc-Schilddrüsenszintigraphie inklusive Suppressionsszintigraphie, Feinnadelpunktionen
  • Nebenschilddrüsenszintigraphie
  • Myokardszintigraphie
  • Lungenszintigraphie
  • Wächter-Lymphknoten Szintigraphie

Ihr Weg zum Termin

RPE_Piktogramme_60x60-04

Vorbereitung

Bitte halten Sie für die Terminvereinbarung die Überweisung Ihres Arztes bereit.
Um uns gut auf Sie vorbereiten zu können, benötigen wir von Ihnen Angaben, die Sie schon im Vorfeld machen können. Die entsprechenden Formulare und Merkblätter finden Sie hier. Bitte drucken Sie die jeweiligen Formulare zu Ihrer Behandlung aus und bringen Sie ausgefüllt zu Ihrem Termin mit. Bei allen Behandlungen ist das von Ihnen unterschriebene Merkblatt zum Datenschutz zwingend nötig.

RPE_Piktogramme_60x60-01

Telefonische Terminvereinbarung

Telefonisch erreichen Sie uns während der Öffnungszeiten der Praxis unter 02431-973 690. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 sowie freitags von 08:00 bis 13:00.